Europa,  Foto der Woche,  Spanien

Valencia: Palau de les Arts Reina Sofía

Heute haben wir etwas ganz besonderes für euch! 🙂 Nämlich das Palau de les Arts Reina Sofía in Valencia, welches ein Kultur- und Opernhaus in der Ciudad de las Artes y de las Ciencias (Stadt der Künste und Wissenschaften) ist. Auf unserem Roadtrip von Alicante nach Valencia war dieser Ort die Kirsche auf der Sahnetorte! 🙂

Es ist ein architektonisches Meisterwerk. Zusammen mit den anderen Gebäuden bildet es ein wahres Fotoparadies! Am Tag sieht die Stadt der Künste und Wissenschaften im trockengelegten Fluss Turia bereits atemberaubend aus. Im Dunkeln, wenn sich die Gebäude in dem Wasser spiegeln, wird es gleich noch viel atemberaubender. Unserer Meinung nach ist dieser Ort ein absolute Muss für Fotografen. Deshalb plant viel Zeit ein, denn es gibt dort unzählig coole Motiv-Möglichkeiten. Wir haben dort viele Stunden verbracht und fotografiert.

Entworfen wurden die Gebäude und Brücken von dem berühmten Architekten, Bauingenieur und Künstler Santiago Calatrava. Er selbst stammt aus Valencia und  durfte sich mit der Stadt der Künste und Wissenschaften ein Denkmal der Superlative schaffen. Die Kosten müssen unfassbar hoch gewesen sein. Dennoch ist es beeindruckend wie toll unsere Welt aussehen könnte, wenn man Künstlern freie Hand gibt und welch coole Konstruktionen die Menschen heute verwirklichen können.

Wenn ihr hier fotografieren wollt, solltet ihr ein Stativ dabei haben. Auch ND-Filter und Verlaufsfilter bieten sich an, je nach Lichtverhältnissen und um die Spiegelung im Wasser im Dunkeln glatt zu bekommen. Achja und das Beste: Bis auf das große Aquarium L’Oceanogràfic ist die Parkanlage völlig frei und jederzeit kostenlos zugänglich.

Auf unserem Instagram-Kanal findet ihr zurzeit weitere tolle Gebäuden in Valencia. Diese Stadt ist voll davon und es macht richtig Spaß durch diese kunstvolle Stadt zu schlendern.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: