Deutschland,  Europa,  Foto der Woche

Harz: Schloss Wernigerode

Zum Start des neuen Jahres entführen wir euch mit unserem Bild der Woche ins wunderschöne Deutschland, denn auch unsere Heimat hat so richtig viele tolle Motive zu bieten.

Im Herbst 2018 machten wir einen Kurztrip in den wunderschönen Harz. Ein Highlight dieser Tour war der Sonnenuntergang auf dem Agnesberg mit Blick auf das Schloss Wernigerode. Der Weg dorthin war gar nicht so leicht, denn wir verzichteten auf die kostenpflichtige Bimmelbahn, die von der Altstadt hoch zum Schloss fährt. Das Wetter war gut und so entschließen wir uns zu laufen. Bis zum Schloss aufzusteigen war dabei noch relativ einfach, denn es ist gut ausgeschildert.

Der Weg auf den dahinterliegenden Agnesberg ist allerdings nicht ausgeschildert und so probierten wir nach einiger Überlegung einfach mal den Schlosshügel in Richtung Berg zu verlassen. Ein kleiner Weg führte dabei ins Tal und wir hatten Glück, denn dort ging es im Grunde geradeaus weiter den Agnesberg hoch. Der Weg ist allerdings eher auf Trampelpfadniveau und wirklich sehr steil. Gutes Schuhwerk ist hier definitiv zu empfehlen. Am Aussichtspunkt gibt es eine Parkbank auf der ihr euch von dem anstrengenden Aufstieg erholen könnt. Als Geschenk für die Mühe guckt ihr sodann auf den wohl malerischsten Blick Wernigerodes. Zum Abstieg gibt es einen weniger beschwerlichen, aber wesentlich längeren Weg, der sich serpentinenartig den Berg runter schlängelt.

Euch einen schönen Sonntag!
Tino und Hà

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: