Europa,  Foto der Woche,  Italien

Venedig: Blick auf San Giorgio Maggiore

Hallo ihr Lieben,
diesmal geht es mit dem Foto der Woche wieder ins märchenhafte Venedig. Bei unserem Kurztrip im November 2018 hat es uns in dieses traumhafte Städtchen verschlagen. Neben dem herrlichen Sonnenaufgang durch die Säulen des Dogenpalasts (findet ihr hier), ist der Blick vom Ufer in Richtung San Giorgio Maggiore einer der spektakulärsten. An der Uferpromenade gibt es viele Stege mit geparkten Gondeln. Vermutlich werdet ihr nicht alleine sein. Habt also etwas Glück oder Geduld um den passenden Steg für euer Bild auszusuchen! Ihr solltet für so ein Foto auch früh aufstehen, denn die Lampen gingen bereits 7:00 Uhr früh aus (noch vor dem Sonnenaufgang im November). Übrigens auf die kleine Insel San Giorgio Maggiore haben wir es leider zeitlich nicht geschafft. Der Aufstieg des Glockenturms ist aber ganz sicher ein Highlight mit einer fantastischen Aussicht über ganz Venedig. Von weiten sieht der markante Glockenturm fast wie der vom Markusplatz aus. Beide bilden ganz ähnlich, wie die zwei 400m Wolkenkratzer in Hong Kong eine Art Tor zur Stadt, das damals große Handels- und heute dicke Kreuzfahrtschiffe durchkreuzen.
Wir wünschen euch einen schönen Sonntag!
Tino und Hà

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: