LAIPIX

Blog wieder online! Laipix 2.0

Hallo Leute,
wie doch die Zeit vergeht… Mitte 2018 feierte unser Blog seinen ersten Geburtstag. Auch unser 1 jähriges Abenteuer in Thailand ist nun schon einige Monate vorbei. Schade, aber wir freuen uns auch über die Vorteile Deutschlands, vor allem Freunde und Familie, sowie tolles Essen und die abwechslungsreichen Jahreszeiten. Die Thais haben übrigens gerade Hochwinter und bitterkalte 25 Grad. 🙂

Warum dieser Blog?

Initiiert haben wir unseren Blog, weil Freunde und Bekannte wissen wollten, was wir so in Südostasien treiben. Außerdem gibt er uns die Möglichkeit unsere Erfahrungen und Erlebnisse mit euch zu teilen. Auch ein Eigeninteresse steckt natürlich dahinter, denn durch den Blog tauchen wir etwas in das weite Thema Online-Marketing ein und wir haben unsere Geschichten jederzeit und überall abrufbereit.

Immer verfügbar - von wegen!

Vor ein paar Jahren noch hätten wir vermutlich Fotobücher erstellt und diese sind toll, aber schlecht zu verstauen und ein noch größeres Problem beim Umzug. Sie lassen uns auch weniger Spielraum bei der Gestaltung, weil man in eine Website beispielsweise auch Videos integrieren kann. Doch leider ging unsere Idee mit der ständigen Verfügbarkeit sowie Endlosspeicher unserer Erfahrungen nicht so ganz auf. Vor kurzem war unser Blog nämlich plötzlich offline und einige Wochen nicht erreichbar.

Server weg, Blog weg!

Vielleicht ist es einigen von euch schon aufgefallen, aber im Relaunch unserer Website fehlen noch einige Beiträge. Wir wurden nämlich Opfer eines Serverausfalls und dabei ging leider auch unser kompletter Blog verloren. Auf einmal war über 1 Jahr harte Arbeit dahin und leider hatten wir auch kein Backup der Texte angelegt, da waren wir etwas naiv.

Aus Fehlern lernen!

So ein Missgeschick ist sehr ärgerlich, aber die Medaille hat ja bekanntlich immer zwei Seiten. So erscheint der neue Blog nun im einem frischen hellen Design und auf einem stabileren Server. Einige alte Texte konnten wir Dank des Gedächtnis des Internets www.archiv.org sogar retten. Dort einige unser verloren geglaubter Texte wiederzufinden war eine Riesenfreude. Obwohl unsere Seite bisher nicht sehr frequentiert war, wurde der ein oder andere Beitrag dort gespeichert. Einige Texte müssen wir dennoch neu schreiben. Trotz des bitteren Rückschlags lassen wir uns natürlich nicht unterkriegen, denn lernen tun wir schließlich durch ständiges Hinfallen und wieder Aufstehen. Ziele erreicht man schließlich nicht durchs Aufgeben, sondern durchs immer Weitermachen und fest daran Glauben.

Wir haben Großes vor!

Für 2019 haben wir viel vor. Es kommen viele neue Beiträge und neue Orte werden wir auch entdecken. Es wird spannend. Die Zukunft ist jetzt und wir lassen uns nicht abturnen. Auch eine Backup-Routine ist nun aufgesetzt. Da kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen… Rock on and stay tuned! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: