Goeree-Overflakkee Sonnenuntergang über gelben Tulpenfeld
Europa,  Foto der Woche,  Holland

Goeree-Overflakkee: Tulpenpracht in Holland

Auf unserem Bild der Woche sehen wir diesmal keinen deutschen Raps, sondern ein Meer von gelben Tulpen! Wenn ihr uns auch auf Instagram verfolgt, dann wisst ihr bereits, dass wir seit einigen Tagen im Tulpenfieber in Goeree-Overflakkee sind. 🙂 Ebenfalls entstand unser erstes Youtube Video zu diesem Trip. Ihr könnt es hier finden.

Die holländische Insel Goeree-Overflakkee bietet einige Gegenden, wo ihr Tulpenfelder finden könnt. Gegen Abend waren wir fast immer alleine auf den Feldern und konnten uns so foto- und videotechnisch austoben. Wettertechnisch hatten wir sehr viel Glück, denn jeden Tag gab es einen wunderschönen Sonnenuntergang. Wenn die Sonne tief steht, dann verschwinden die harten Schatten vom Tageslicht und die Blumen erscheinen so noch viel magischer.

Goeree-Overflakkee - Die Wirklichkeit

So traumhaft die Szenerie vielleicht auch aussehen mag, ganz so komfortabel sind unsere Aufnahmen in Feldern nicht entstanden. Zum Glück wehte eine frische Brise, denn bei Windstille muss man hier und da mal durch einen Schwarm kleiner Fliegen laufen. Das ist nicht so angenehm, aber zerstochen wurden wir zum Glück nicht. Insekten waren tatsächlich weniger ein Problem. Wie ihr im rechten Teil des Bildes erkennen könnt, werden die Felder regelmäßig gewässert. Ihr solltet feste Schuhe dabei haben, denn die Feldwege können dadurch sehr matschig sein. Sind sie nicht matschig, dann trocken und extrem staubig! Bei unseren Drohnenstarts und -landungen wurde immer sehr viel Staub aufgewirbelt. In diesem Feld wurden zudem unsere Nasen sehr beansprucht, denn es rocht stark nach Gülle. Ob das von der Bewässerungsanlage kam, wissen wir nicht, aber zum Glück stank es nicht bei allen Feldern.

Wie fotografieren?

Damit die Sonne wie ein großer Ball aussieht, benötigt ihr eine lange Brennweite. Dadurch erscheinen die Dinge im Hintergrund größer. Die Sonne ist eine sehr starke Lichtquelle, deswegen solltet ihr aufpassen, dass das Bild nicht überbelichtet wird. Am besten etwas unterbelichten beim Fotografieren und später in der Nachbearbeitung die Tiefen wieder etwas aufhellen. Viel Erfolg! 🙂

Kamera-Einstellungen:
f2.8
1/640s
ISO 100

Equipment:
APSC Kamera
70-200mm Objektiv

Sonnenuntergang über gelben Tulpenfeld mit Windräder

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: