• Deutschland,  Europa,  Foto der Woche

    Sächsische Schweiz: Die Brücke der Bastei

    Diesmal geht es mit unserem Foto der Woche zu einem der bekanntesten und schönsten Landschaftsmotive Deutschlands. Unweit von der Landeshauptstadt Dresden liegt der Nationalpark Sächsische Schweiz mit seinen malerischen Sandsteinfelsen. Die Bastei ist eine der dortigen Felsformationen und vor langer Zeit wurde auf ihr die Felsenburg Neurathen errichtet. Um zur Burg zu gelangen baute man auch eine Brücke, die heute noch existiert. Von der Burg sind leider nur noch einige Ruinen und Fundamente übrig, aber ihr könnt sie dennoch besichtigen und habt dort auf dem Rundgang ebenfalls ein paar tolle Ausblicke. Wir sind für dieses Bild mal wieder sehr zeitig aufgestanden. Noch im Dunkeln ging es mit dem Auto ca.…

  • Europa,  Foto der Woche,  Spanien

    Alicante: Castillo de Santa Barbara

    Diese Woche springen wir in den Südosten Spaniens. Während unseres Jahres in Thailand began Ryanair vom Frankfurter Flughafen mehrere Ziele in Europa anzusteuern und nach unserem positiven Kurztrip nach Venedig verschlug es uns diesmal ins sonnige Alicante. Dort nahmen wir einen Mietwagen und machten eine 5-tägige Tour nach Valencia von wo wir für unschlagbare 20 Euro pro Person wieder zurück nach Frankfurt flogen. Ein Highlight unserer Tour war der Sonnenuntergang auf dem Castillo de Santa Bárbara in Alicante. Diese Burg liegt auf einem Hügel hoch über der Stadt und bietet einen fantastischen Ausblick. Es gibt sogar kostenlose Parkplätze direkt oben bei der Burg, sodass uns ein mühseliger Aufstieg erspart blieb.…

  • Deutschland,  Europa,  Foto der Woche

    Harz: Die Teufelsmauer

    Diesmal bleiben wir mit dem Foto der Woche in Deutschland. Es ging zum Sonnenaufgang zur so genannten Teufelsmauer im Nationalpark Harz. Die Teufelsmauer ist eine ca. 20 km lange Felsformation, um die es viele Mythen und Legenden gibt. Eine von ihnen erzählt über dessen Entstehung, dass der Teufel eines Tages die Welt mit Gott teilen wollte und daher diese Mauer errichtete. Da die Mauer aber nicht rechtzeitig fertig wurde, zerstörte der Teufel aus Wut die Mauer wieder, so dass nur wenige Reste stehen geblieben sind. Es gibt noch weitere fotogene Orte der Mauer, aber uns hat dieser nahe des Dörfchen Weddersleben am besten gefallen. Von unserer Unterkunft in Quedlinburg war…

  • Köln: Blick vom Rheinboulevard
    Deutschland,  Europa,  Foto der Woche

    Köln: Blick vom Rheinboulevard

    Zum Valentinstag 2019 hatten wir das Glück die Show Disney in Concert in Köln zu besuchen und neben der grandiosen Darbietung toller Musik war auch der Wettergott auf unserer Seite. Kein typisches deutsches Winter-grau, sondern herrlicher blauer Himmel und Sonnenschein beglückten uns und unsere Kamera in Köln. Die Gelegenheit ließen wir uns natürlich nicht nehmen um direkt mal den vermutlich berühmtesten Blick Kölns festzuhalten. Wir haben dieses Bild direkt von der Terrassenplattform neben der Hohenzollernbrücke gemacht. Es ist ein idealer Fotospot. Die Brücke bietet eine spannende Linie, die uns ins Bild zieht und direkt beim Wahrzeichen der Stadt, dem Kölner Dom endet. Bei Tag sieht das schon toll aus, aber…

  • Venedig: Arkade am Markusplatz
    Europa,  Foto der Woche,  Italien

    Venedig: Arkade am Markusplatz

    Für uns geht es diese Woche wieder nach Venedig und diesmal tummelten wir uns am Markusplatz, aber noch vor dem Sonnenaufgang. Um 6:30 Uhr früh trifft man so gut wie keine Touristen, sondern lediglich die Straßenreiniger in den dunklen Gassen der Stadt. Ein idealer Zeitpunkt also, um den beeindruckenden Platz mit seinem weltbekannten Glockenturm zu fotografieren. Der Arkadengang geht U-förmig fast um den ganzen Platz und bildet einen super Vordergrund. Hier braucht ihr unbedingt ein Weitwinkelobjektiv und ein Stativ. Et Voila~ Euch einen schönen Sonntag! Tino und Hà

  • Europa,  Foto der Woche,  Italien

    Venedig: Blick auf San Giorgio Maggiore

    Hallo ihr Lieben, diesmal geht es mit dem Foto der Woche wieder ins märchenhafte Venedig. Bei unserem Kurztrip im November 2018 hat es uns in dieses traumhafte Städtchen verschlagen. Neben dem herrlichen Sonnenaufgang durch die Säulen des Dogenpalasts (findet ihr hier), ist der Blick vom Ufer in Richtung San Giorgio Maggiore einer der spektakulärsten. An der Uferpromenade gibt es viele Stege mit geparkten Gondeln. Vermutlich werdet ihr nicht alleine sein. Habt also etwas Glück oder Geduld um den passenden Steg für euer Bild auszusuchen! Ihr solltet für so ein Foto auch früh aufstehen, denn die Lampen gingen bereits 7:00 Uhr früh aus (noch vor dem Sonnenaufgang im November). Übrigens auf…

  • Europa,  Foto der Woche,  Italien

    Venedigs schönster Sonnenaufgang

    Heute entführen wir euch wieder zurück nach Europa, nämlich ins sagenumwobene Venedig! Im November machten wir dorthin einen spontanen Kurztrip, um die Touristenmassen zu umgehen, denn November ist bereits die Nebensaison. Ganz geklappt hat es leider nicht, denn wie ihr seht, waren wir nicht die einzigen Frühaufsteher. Dennoch können wir eine Reise im November durchaus empfehlen, denn es ist deutlich ruhiger, aber immer noch viel los. Zieht euch bitte warm an! Wir haben bei weniger als 8 Grad gefroren und durch die engen Gassen Venedigs bläst gerne ein eiskalter Wind. Früh aufstehen empfehlen wir euch auch, denn vor dem Sonnenaufgang seid ihr wirklich fast alleine bei den Highlights. Sobald die…

  • Deutschland,  Europa,  Foto der Woche

    Harz: Schloss Wernigerode

    Zum Start des neuen Jahres entführen wir euch mit unserem Bild der Woche ins wunderschöne Deutschland, denn auch unsere Heimat hat so richtig viele tolle Motive zu bieten. Im Herbst 2018 machten wir einen Kurztrip in den wunderschönen Harz. Ein Highlight dieser Tour war der Sonnenuntergang auf dem Agnesberg mit Blick auf das Schloss Wernigerode. Der Weg dorthin war gar nicht so leicht, denn wir verzichteten auf die kostenpflichtige Bimmelbahn, die von der Altstadt hoch zum Schloss fährt. Das Wetter war gut und so entschließen wir uns zu laufen. Bis zum Schloss aufzusteigen war dabei noch relativ einfach, denn es ist gut ausgeschildert. Der Weg auf den dahinterliegenden Agnesberg ist…

  • Europa,  Foto der Woche,  Portugal

    Algarve: Albufeira Beach

    Vor zwei Jahren verschlug es uns zum ersten Mal nach Portugal. Wir erkundeten die wunderschönen Algarveküste vom kleinen Ort Albufeira aus. Wenn man in der Nebensaison nach Albufeira fährt, ist alles sehr ruhig und unspektakulär. Zum Fotografieren ist es jedoch ideal. Immer geiles Wetter mit dramatischen Himmel, angenehme Temperaturen, wenig Verkehr auf den Straßen und menschenleere Strände. Bei unserer ersten Erkundungstour durch die Stadt haben wir diesen wunderschönen Ausblick entdeckt und den atemberaubenden Sonnenuntergang festgehalten. Im Anschluss mussten wir noch ca. 5 km am Strand und über scharfkantige Klippen zu unserer Unterkunft zurück wandern. Durch das viel zu schnell verschwindende Tageslicht war dieses Unterfangen wirklich waghalsig! Jedoch blieb uns Hals-…